title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title

title

description

title title
Hilfe für den kleinen Nando Kempt.
Facebook

Wir können leider aus zeitlichen Gründen nicht beide Seiten immer gleich aktuell halten. Deshalb verwenden wir jetzt vorrangig Facebook als Tagebuch und veröffentlichen dort alle Neuigkeiten und wichtige Informationen zu Nando´s Gesundheitszustand. Wir bitten um Verständnis und würden uns freuen, wenn Sie auch Nando´s Facebook-Seite besuchen.

>> Zu Nando´s Facebook-Seite...

 
Happy Birthday Nando!
Samstag, den 28. September 2013 um 01:55 Uhr



Geliebter Nando! Wir wünschen Dir zu Deinem 5. Geburtstag alles liebe und viel, viel Gesundheit.

Wir sind jeden einzelnen Tag dankbar und überglücklich, dass Du bei uns bist.

Auf das Du heute einen wunderschönen Tag hast - mit all Deinen Freunden und Deiner Dich über alles liebenden Familie.

Das, viele Geschenke und noch viel mehr wünschen Dir

Lilou, Juliano, Mama & Papa, Alice, Lotte, Steve, Deine Großeltern und die restliche Familie

 
Auf zu den Delfinen...2012

nando-lilouWir freuen uns schon alle auf Nando´s Delfin-Therapie. Dank der vielen Menschen, die für unseren süßen, blonden Prinzen gespendet haben, ist es uns auch dieses Jahr möglich mit Nando und der ganzen Familie diese Therapie zu machen.

Am Dienstag, 23.10.2012, gehts es wieder zu den Delfinen auf Curacao.

Nando geht es recht gut und er hat bereits gute Fortschritte gemacht. Er reagiert gut auf Ansprechen und gibt Zeichen, wenn ihm was nicht so recht passt. Er dreht auch auf Ansprechen seinen Kopf in die Richtung von der er angesprochen wird. Das hat sich langsam aber stetig verbessert.

Weiterlesen... [Auf zu den Delfinen...2012]
 
Nando bei den Delfinen 2011

dolphin-web2011Wir sind nach einer sehr anstrengenden Reise gut auf Curacao angekommen. Nando hat die Reise gut gemeistert.

Weiterlesen... [Nando bei den Delfinen 2011]
 
DANKE !!!

Auf diesem Weg möchten wir uns bei all denen bedanken, die uns in den letzten Wochen seit dem 21. Juni 2010 geholfen haben und zur Seite gestanden haben. Ohne all diese Menschen wären wir jetzt nicht da, wo wir sind.

 

Unser großer Dank gebührt, unseren Nachbarn Mario Wüstling und Nils Honscha, die unseren Nando gefunden haben und ohne groß zu überlegen, sofort Wiederbelebungsversuche unternommen haben. Wir haben euch zu verdanken, dass Nando noch lebt. Vielen Dank, dass ihr da wart.

Wir sind auch dem Notarzt vor Ort und seinem Team zu großem Dank verpflichtet.

 

Ganz ausgezeichnete Arbeit leisteten auch der Chefarzt für Kinder- und Jugendmedizin der Kinderklinik am Klinikum Obergöltzsch Dr. Hanusch und sein Team. Sie haben es geschafft, unseren kleinen blonden Prinzen ins Leben zurückzuholen. Haben Sie vielen herzlichen Dank für Ihre professionelle Hilfe und Ihr Durchhaltevermögen.

 

Danke sagen, wollen wir auch dem zuständigen Team des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus in Dresden. Sie haben die richtigen Entscheidungen getroffen und unserem kleinen blonden Prinzen sehr geholfen und dadurch eine schnellstmögliche Verlegung in die so notwendige Rehabilitation ermöglicht.

 

Last but not least, Danke liebe Eltern für Eure Unterstützung in dieser schweren Zeit.

Danke Mama Inge und Papa Werner für eure Hilfe, dass ihr unseren großen Schatz Juliano während der ganzen Sommerferien aufgenommen habt und immer für uns da seid.

Danke Mama Dagmar und Papa Jürgen, dass ihr von der ersten Minute an immer an unserer Seite gewesen seid und helft, wo ihr könnt. Mama, du als Kinderkrankenschwester, kannst uns viel erklären, was wir nicht verstehen. Eure Besuche in Dresden und Kreischa und eure Hilfe zu Hause sind unverzichtbar für uns.

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2